Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen!

 

Sehr geehrte Eltern,

 

die hohen Inzidenzen im Landkreis machen auch vor unserer Schule nicht halt. Dennoch wollen und sollen wir unseren Schulkindern einen geregelten Schulalltag gewährleisten. Sobald sich jedoch innerhalb einer Klasse in den letzten 7 Tagen 4 oder mehr Kinder mit Corona infiziert haben, wird in Absprache mit dem Ministerium für Kultus diese Klasse durch eine Allgemeinverfügung in die häusliche Lernzeit geschickt, um eine weitere Ansteckung zu vermeiden. Für ausgewählte Berufsgruppen dürfen wir dann eine Notbetreuung anbieten. Eine Liste der Anspruchsberechtigten sehen Sie im Anhang sowie das erforderliche Formular, welches vom Arbeitgeber zu bestätigen ist.

Der krankheitsbedingte Ausfall des Hortpersonals führt dazu, dass am Nachmittag nur eine Notbetreuung ermöglicht werden kann.

Aus diesem Grund gehen die Klassen mit ihrem jeweiligen Klassenlehrer zu folgenden Zeiten essen, bis dahin verbleiben sie im Klassenverband.

Nach dem Essen können Sie Ihr Kind auf dem Schulhof abholen oder es geht mit schriftlicher Erlaubnis selbst nach Hause.

Essenzeiten

Sollte es weitere Änderungen für Ihre Kinder / Klassen geben, teilen wir das umgehend den entsprechenden Elternvertretern mit. Diese leiten das dann weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

K. Dietze

kom. Schulleiterin

 

Anspruchsberechtige für die Notbetreuung

Formblatt Notbetreuung 

 

 

 

Spielezimmer

 

Ein Spielzimmer für unsere Grundschule

Unsere Grundschule „Lommatzscher Pflege“ nahm dieses Jahr an der Initiative „Spielen macht Schule“ teil. Mit unserer Bewerbung haben wir es geschafft, die Jury zu überzeugen und konnten somit viele neue Spiele gewinnen.
Unser Konzept sieht vor, diese Spiele als Pausengestaltung zu nutzen. Aber auch im Unterricht oder in Betreuungszeiten kann unser eingerichtetes Spielezimmer besucht werden. Des Weiteren dürfen die Spiele gern auch von unseren Schülern und Schülerinnen ausgeliehen werden, um sie gemeinsam mit der Familie zu Hause auszuprobieren.
Wir haben die vorweihnachtliche Zeit genutzt, um die Kinder unserer Schule zu überraschen. Durch einen ganz toll gestalteten Adventskalender erfuhren sie von diesem Zimmer. Alle haben sich sehr gefreut und bereits viele Spiele bzw. Spielzeuge rege ausprobiert.
Wir wünschen allen Kindern unserer Schule und ihren Familien viel Spaß beim Spielen und bedanken uns bei der Initiative „Spielen macht Schule“ für die Bereitstellung dieser vielen und sehr tollen Spiele.

Das Team der Grundschule „Lommatzscher Pflege“

SpieleMädchenJungenSpielen

 

__________________________________________________________________________________________________________________

 

Unser Leitbild 

 

  •  „Wir lernen in einer Atmosphäre, in der wir uns wohlfühlen und die wir selbst mit gestalten!“

 

  •   „Wir lernen mit Herz, Kopf und Hand.“

 

  •  „Jedes Kind entwickelt sich in seiner Einzigartigkeit.“

 

 

Auszüge aus Schulprogramm